Sportliche Radltour 2020

Endlich lässt die Corona Krise die Fesseln etwas lockerer. So konnten wir im kleinen Rahmen unsere sportliche Radltour nachholen. Sie führte uns dieses mal durch Ober- und Niederbayern.
Am Start in München war das Wetter noch nicht optimal, es nieselte. Aber es wurde stündlich besser und so konnten wir die Strecke entlang des Mangfall Radweges nach Rosenheim durch die herrliche Voralpen-Landschaft genießen.
Der zweite Tag war ziemlich anstrengend. Wir machten Strecke und radelten 115 km über Nebenstrecken und Waldwegen am Simssee und den Chiemsee vorbei, kämpften gegen strammen Gegenwind, erreichten Burghausenund fuhren noch einige Kilometer weiter wo wir eine hervorragende Unterkunft fanden.
Am dritten Tag ging es über den Inn Radweg nach Schärding und von dort über Apfel Radlweg und Wolfach Radweg nach Hause.

Kloster Radltour 2018

🙂 KOLPINGRADELN 🙂

– „Spaß, Sport, Gemeinschaft & Glaube“ –

…für alle, die gerne radeln und in der Gemeinschaft von Kolpingschwestern und –Brüdern viel Spaß erleben wollen!

…zu Sport und Bewegung hielten wir auch immer wieder Einkehr und feierten gemeinsam unsern Glauben feiern!

… Klöster sind spirituelle Orte. So besuchten wir einige Klöster unserer Heimat als spirituelle Kraftorte und zum Kennenlernen.

Stationen der Kloster- Radltour durch Austria:
- Stift Reichersberg (Augustiner Chorherren)
- Kloster Vöcklabruch (Mutterhaus der Franziskanerinnen)
- Stift St. Florian (Augustiner Chorherren)
- mit dem Rad und Zug zurück nach Reichersberg

Mehr Bilder und Infos findest du auf unserer Facebook Seite die du auch ansehen kannst, wenn du keinen FB Account hast.