Künzing Abend

Nachdem wir im letzten Jahr mit dem Erzählen, mit all den fröhlichen, lustigen, spannenden und  interessanten Geschichten nicht ganz fertig geworden sind, haben wir uns vorgenommen in diesem Jahr weiter zu machen. So besuchten wir auch heuer wieder unseren ehemaligen Präses, Pfarrer Alfred Binder, in Künzing.

Heuer spielte auch das Wetter mit und so konnten wir im wunderbaren Pfarrgarten unter duftenden Rosen einen herrlichen Abend mit netten Gesprächen verbringen.


Besuch bei Pfarrer Binder

Kürzlich besuchten wir Pfarrer Alfred Binder in Künzing, der vielen noch aus seiner Zeit als Kaplan in Vilshofen in Erinnerung ist. Alfred war unser 39. Präses und begleitete die Kolpingsfamilie Vilshofen von Sept. 1995 bis Juli 1997.

Wir feierten mit ihm die hl. Messe in der geschichtsträchtigen  Pfarrkirche St. Laurentius in Künzing. Er beeindruckte uns mit einer leidenschaftlichen Predigt über den Wert der Familie, über Wunder und Heilige. Anschließend erklärte er uns in seiner temperamentvollen Art die wechselvolle Geschichte einer der ältesten Kirchen und Christengemeinden Bayerns, die bis auf die Römer zurückgeht.
Lange noch saßen wir im Pfarrhaus zusammen, plauderten und lauschten seinen Geschichten. Schön war´s und interessant!