Die Zeit als Vilshofen gegründet wurde

Dr. Klaus Rose über sein neues Buch „Rapoto von Ortenburg“

In einem kurzweiligen Vortrag erzählte Klaus Rose wie aus spärlichen Informationen und Quellen ein spannender Roman, eine „Story“ wurde.

Im Mittelpunkt seines Romanes steht Rapoto, Graf von Ortenburg. Er erzählt über dessen Leben und Wirken und wir tauchen in die Geschichte ein. Wir erfuhren von viel über die historischen Zusammenhänge und warum die Stadtgründung Vilshofens vor 800 Jahren eine außergewöhnliche Bedeutung hatte.

Interessant, wie der die Akteure der Hochadelsfamilie der Spanheimer durch die Geschichte begleitet, so wie er sich das eben vorstellte. Denn – wie gesagt – die historischen Quellen sind mager. Aber Dr. Klaus Rose ist ein Fachmann für die Historie, er kennt sich aus in der Geschichte und den Zusammenhängen damals. Es könnte schon alles so abgelaufen sein.

Der Vortrag hat Appetit gemacht, bestimmt werden Einige das Buch mit Spannung und Freude lesen.

Schreibe einen Kommentar